Agrarwirtschaft / Landwirtschaft News !  Agrar News & Infos Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Forum !  Agrar Forum Agrarwirtschaft / Landwirtschaft  Marktplatz !  Agrar Kleinanzeigen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Video !  Agrar Video - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Foto-Galerie !  Agrar Foto - Galerie Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Links !  Agrar Web - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Shopping !  Agrar Online - Shopping

 Agrar-Center.de: Agrar Portal mit News & Infos zur Agrar- / Landwirtschaft

Seiten-Suche:  
 Agrar-Center.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen  
Neue interessante
News und Infos @
Agrar-Center.de:
Batailles de Reines © archivio Turismo Valle d'Aosta
Das Aostatal kürt beim „Batailles de Reines“ die Königin der Kühe!
Ursonne Pferde Premium von Dr. Schaette jetzt neu mit besserer Bioverfügbarkei ...
Aldi Nord
Beim Einkauf wird immer mehr Wert auf Kriterien wie Regionalität und Umweltsch ...
Foto: Sprechfunk für alle Fahrzeuge
Kleiner Funkverkehr für viele Anwendungsmöglichkeiten: MIDLAND GB1 – das erste ...
Stefan Verhounig (c) Peter Just
meetyour.fish: Neue Reviere finden und Angelkarten kaufen - der Online-Marktpl ...
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Shopping Online
Westfalia - Das Spezialversandhaus Werbung Pferdepapst - Reitzubehör für Reiter und Pferd zooplus Pferde Shop

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Who's Online
Zur Zeit sind 67 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
MyFreeFarm Browsergame

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar Center Rubriken
 Agrarpolitik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Agrarpolitik(30.11.2017)
 Agrarrecht - Rubrik bei Agrar Center DE ! Agrarrecht(13.07.2018)
Ackerbau - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ackerbau(25.05.2018)
Arbeit & Jobs - Rubrik bei Agrar Center DE ! Arbeit & Jobs(15.04.2016)
Aus/Weiterbildung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Aus/Weiterbildung(14.09.2015)
Bau & Technik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bau & Technik(23.02.2018)
Bio / Öko / Region - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bio / Öko / Region(27.05.2018)
BW / Steuern - Rubrik bei Agrar Center DE ! BW / Steuern(22.08.2016)
Energieerzeugung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Energieerzeugung(14.12.2017)
Ferien / Touristik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ferien / Touristik(12.01.2016)
Fischwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Fischwirtschaft(29.04.2016)
Forstwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Forstwirtschaft(21.10.2016)
Förderung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Förderung(08.09.2016)
GaLaBau - Rubrik bei Agrar Center DE ! GaLaBau(26.04.2017)
Geschichte - Rubrik bei Agrar Center DE ! Geschichte(22.10.2012)
Handel & Preise - Rubrik bei Agrar Center DE ! Handel & Preise(24.01.2018)
Imker - Rubrik bei Agrar Center DE ! Imker(25.08.2016)
Internationales - Rubrik bei Agrar Center DE ! Internationales(04.01.2018)
Jagd & Jäger - Rubrik bei Agrar Center DE ! Jagd & Jäger(23.12.2016)
Klima & Wetter - Rubrik bei Agrar Center DE ! Klima & Wetter(15.11.2016)
LandLeben - Rubrik bei Agrar Center DE ! LandLeben(04.02.2018)
Lohnarbeit - Rubrik bei Agrar Center DE ! Lohnarbeit(01.09.2011)
Medien - Rubrik bei Agrar Center DE ! Medien(16.01.2017)
Messen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Messen(01.04.2016)
Online-Shopping - Rubrik bei Agrar Center DE ! Online-Shopping(19.01.2016)
Pferde - Rubrik bei Agrar Center DE ! Pferde(17.07.2018)
Tierschutz - Rubrik bei Agrar Center DE ! Tierschutz(17.03.2018)
Unternehmen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Unternehmen(17.11.2016)
Veterinärwesen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Veterinärwesen(13.06.2018)
Viehwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Viehwirtschaft(23.01.2018)
Weiteres - Rubrik bei Agrar Center DE ! Weiteres(25.09.2012)

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Haupt - Menü
Agrar Center - Services
· Agrar Center - News
· Agrar Center - Links
· Agrar Center - Forum
· Agrar Center - Galerie
· Agrar Center - Lexikon
· Agrar Center - Kalender
· Agrar Center - Marktplatz
· Agrar Center - Testberichte
· Agrar Center - Seiten Suche
· Agrar Center - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Agrar Center News
· Agrar Center Rubriken
· Top 5 bei Agrar Center

Mein Account
· Log-In @ Agrar Center
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Agrar Center
· Account löschen

Interaktiv
· Agrar Center Link senden
· Agrar Center Termin senden
· Agrar Center Bild senden
· Agrar Center Testbericht senden
· Agrar Center Kleinanzeige senden
· Agrar Center Frage stellen
· Agrar Center News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Agrar Center Mitglieder
· Agrar Center Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Agrar-Center.de

Information
· Agrar Center FAQ/ Hilfe
· Agrar Center Impressum
· Agrar Center AGB & Datenschutz

Marketing
· Agrar Center Statistiken
· Werbung auf Agrar-Center.de

Accounts
· Twitter
· google+

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Märkte
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Sonstige
Backschwein Essen

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Seiten - Infos
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Mitglieder!  Mitglieder:535
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  News!  News:4.454
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Links!  Links:61
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kalender!  Termine:0
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Lexikon!  Lexikon:10
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Forumposts!  Forumposts:258
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Testberichte!  Testberichte:98
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Galerie!  Galerie Bilder:3.455
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:106
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:18
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:7

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Center WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Agrar-Center.de - News &Infos nicht nur für Landwirte rund um die Landwirtschaft / Agrarwirtschaft !

Agrar - Center - News ! TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia

Veröffentlicht am Dienstag, dem 24. Oktober 2017 von Pflanzen.de


Infos TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia


PR-Gateway: Ein neuer Ansatz für nachhaltiges Design

Das Projekt wurde vom American Hardwood Export Council ins Leben gerufen, von Benedetta Tagliabue, EMBT, konzipiert und von Benchmark aus American Oak (amerikanischer Eiche), Maple (Ahorn), Cherry Tree (Kirsche) und Tulipwood (Tulpenholz) gefertigt. Ursprünglich für die Interni-Ausstellung "Material Immaterial" während der Milan Design Week 2017 erschaffen, hat "Too Good to Waste" eine neue Form angenommen und wurde anlässlich des Hay Festival Segovia (Spanien) vom 22. - 24. September 2017 ausgestellt.

WAS IST "TOO GOOD TO WASTE"?

Das Projekt "Too Good to Waste" soll die Gültigkeit des bestehenden Verhältnisses zwischen Holzverbrauch und Mode in Frage stellen. Entgegen der landläufigen Meinung sind nicht alle Wälder vom Aussterben bedroht. Die riesigen amerikanischen Laubwälder stellen sogar eine sich schnell ausbreitende Rohstoffquelle dar, und der Baumbestand hat sich in den letzten 50 Jahren mehr als verdoppelt. Bedingt durch aktuelle Mode- und Farbtrends, konzentriert sich die Nachfrage jedoch viel zu oft auf einige wenige Arten, während viele andere zu wenig oder sogar ungenutzt im Wald zurückbleiben, für Design und Kohlenstoffspeicherung gleichermaßen eine verpasste Gelegenheit.

"Too Good to Waste" ist eine Einladung zum Nachdenken über die verantwortungsvolle Nutzung dieser Wälder und zum Entdecken von Arten und Sortierungen amerikanischer Laubhölzer, die in europäischen Häusern und Möbelgeschäften nur wenig zu finden sind, die aber berücksichtigt werden müssen, wenn wir zu einer ausgewogenen und nachhaltigen Nutzung des Waldes beitragen wollen.

Sean Sutcliffe, neben der britischen Designlegende Terence Conran Mitbegründer von Benchmark, erklärt das Projekt wie folgt: "Bei "Too Good to Waste" geht es um eine möglichst effektive Waldnutzung. Wir verwenden Arten, deren Wert nicht genug geschätzt wird, und wir wollen so zeigen, dass sie wunderschön, vielseitig und handwerklich gut zu verarbeiten sind. Außerdem geht es uns um die Sortierung. Als wählerische Möbelschreiner sind wir sehr anspruchsvoll, was die besten Holzstücke angeht. Wenn wir eine nachhaltigere Lebensweise anstreben, muss sich genau das ändern. Wir verwenden inzwischen Holz mit Astlöchern, Splintholz und viele außergewöhnliche Stücke, die bei hochwertigen Möbeln noch vor zehn Jahren unvorstellbar gewesen wären. Hier stellen wir also die Laubholzsortierungen aus, die normalerweise in Schreinereien und der Möbelherstellung nicht zum Einsatz kommen, und zwar auf eine Art und Weise, die sagen soll: "Das ist schön, seht mal, "zum Wegwerfen viel zu schade!"

David Venables, Europa-Direktor von AHEC, meint dazu: "So viele Holzprodukte, die uns zur Verfügung stehen, beschränken sich auf bestimmte Farben und Laubholzarten: Dadurch werden den Kunden und den Designern die Freiheit und Spannung vorenthalten, die sie erleben würden, wenn sie dieses verfügbare Material umfangreicher nutzen könnten. Der AHEC Europa-Direktor ergänzt: "Wir erschließen ein wichtiges Konzept, das für die heutige Gesellschaft überaus relevant ist: Wie können wir Material, das nicht unbedingt unsere erste Wahl ist, besser nutzen, um nachhaltiger zu werden? Mit diesem Projekt möchten wir einen Dialog zu diesen Themen auf den Weg bringen. Warum sollten wir uns einschränken? Warum traditionell sein? Warum nur Material verwenden, von dem wir meinen, dass es uns gefällt? Wir sollten unsere Fantasie viel mehr einsetzen!"

EINE BEWOHNBARE INTERAKTIVE WAND

Bei diesem Projekt feiern wir nicht nur die Vielfalt der Laubholzarten und -sortierungen, die im Wald auf natürliche Weise entstehen und nachwachsen, sondern wir verstehen es auch als Einladung, das Stück Holz buchstäblich zu entdecken: Wir ermuntern die Leute dazu, das Stück anzufassen und es zu bewohnen, mit ihm zu interagieren und zu spielen, und seine verschiedenen Bestandteile durch Schieben, Ziehen, Drehen und Entdecken neuer Zusammenstellungen kennenzulernen.

Benedetta Tagliabue, Direktorin von EMBT, erklärt: "Wir wollten dieses Konzept auf spielerische und moderne Weise neu erschaffen, indem wir eine Wand voller Überraschungen gestalten, bei der die Menschen, die sie bewohnen, auch echt sind.

Wir hoffen, dass die Besucher von dieser Wand überrascht werden und mir ihr interagieren wollen, und dass sie die darin versteckten Möbelstücke entdecken und benutzen: Sitzflächen, Tische, Spiegel... Wir hoffen, dass sie die Wand durch ihre Neugier ganz stark beleben."

MÖBEL AUS DEM WALD

Die Ausgestaltung dieser Installation stellt die Verwandlung von Laubhölzern in ihrer rohesten Form in edle Möbel dar und zeigt auf, wie Möbel letztlich aus dem Wald stammen. So meint Sean Sutcliffe: "Wir haben einen Wald aus grob gesägten vertikalen Brettern aus amerikanischem Tulipwood, Cherry Tree, Red Oak und Maple aufgebaut, und aus diesem Wald ziehen wir fertige Möbelstücke hervor. Wir haben die vertikalen Streifen des Waldes beibehalten und in die Möbel übertragen, indem aus dem Rohzustand der Baumstämme glänzende Möbeloberflächen entstehen." Das Beste an dieser Installation ist für Sean, wie sie auf elegante Weise vermittelt, dass Möbel aus dem Wald kommen, denn diesen direkten Bezug stellen viele Menschen nicht her. "Durch kleine Fehler kann ein Stück so richtig schön und einzigartig werden, und ich hoffe, dass wir mit diesem Projekt vermitteln können, dass man mit Material, das als fehlerhaft betrachtet wird, arbeiten und es durch Können, Intelligenz und Neugier in etwas Wunderschönes und Einzigartiges verwandeln kann, das geliebt wird," sagt Benedetta.

DIE ARCHITEKTIN

Benedetta Tagliabue studierte Architektur am Istituto di Architettura di Venezia (IUAV) und leitet derzeit das internationale Architekturunternehmen Miralles Tagliabue EMBT, das sie 1994 zusammen mit Enric Miralles gründete. Das Unternehmen ist in Barcelona und seit 2010 auch in Shanghai ansässig. Zu ihren bemerkenswertesten Bauprojekten zählen das Parlament in Edinburgh, der Diagonal Mar Park, der Markt Santa Caterina in Barcelona, der Campus Universitario de Vigo und der Spanische Pavillon bei der Shanghai World Expo 2010, für den der renommierte Preis RIBA International für "das beste Gebäude der Welt in 2011" verliehen wurde. Aktuelle Studioprojekte sind beispielsweise die Business School der Universität Fudan in Shanghai, Bürotürme in Xiamen und Taichung, öffentliche Flächen in der HafenCity in Hamburg, die Metrostation Clichy-Montfermeil in Paris (erster Preis des Wettbewerbs) und der Hauptbahnhof der U-Bahn in Neapel. Ihr preisgekröntes Studio ist in den Bereichen Architektur, Gestaltung öffentlicher Räume, Sanierung, Innenarchitektur und Industriedesign tätig. Im Bereich der Lehre war sie als Gastprofessorin an den Universitäten Harvard und Columbia sowie Barcelona ETSAB tätig. Sie hält regelmäßig Vorträge bei Architekturforen und Universitäten und ist als Jurorin auf der ganzen Welt im Einsatz, so zum Beispiel bei der Verleihung des Preises Princesa de Asturia und des Pritzker Prize. Für ihre Arbeit erhielt sie 2005 den RIBA Stirling Prize, 2006 den spanischen Nationalpreis, 2002 den katalanischen Nationalpreis, 2005 und 2009 den Preis der Stadt Barcelona, sowie FAD-Preise in den Jahren 2002, 2003 und 2007. Sie ist auch als Leiterin der Enric-Miralles-Stiftung tätig, die sich die Förderung der experimentellen Architektur im Sinne ihres verstorbenen Ehemannes und Partners Enric Miralles zum Ziel gesetzt hat.

www.mirallestagliabue.com

Folgen Sie EMBT auf Twitter @EMBT und Instagram @embtarchitects

HOLZARTEN

American Red Oak

In den amerikanischen Laubwäldern ist American Red Oak mit ihrer markanten Maserung und einem Holz, das nicht immer rot ist, die häufigste Art. Der Name ist vermutlich auf die Herbstfärbung ihrer Blätter zurückzuführen. Die natürlichen Vorkommen der Roteiche beschränken sich fast ausschließlich auf Nordamerika, die Baumart wird aber auch anderswo angepflanzt. Den Daten der Forest Inventory Analysis (FIA) zufolge beträgt die Wachstumsmenge der Red Oak 18,7 Prozent der gesamten Wachstumsmenge der amerikanischen Laubwälder, und obwohl pro Jahr 33,9 Millionen m3 American Red Oak abgeholzt werden, wachsen im selben Zeitraum über 32 Millionen m3 auf natürliche Weise nach. Im Verhältnis zu ihrem Gewicht verfügt American Red Oak über eine sehr gute Gesamtfestigkeit. Sie findet hauptsächlich in der Herstellung von Möbeln, Bodenbelägen, Türen und bei manchen Baumaßnahmen Verwendung.

American Cherry Tree

Beim American Cherry Tree handelt es sich um eine hochwertige Art in den amerikanischen Laubwäldern, die nur in Nordamerika vorkommt, über warme Farbtöne verfügt und ausgezeichnet veredelt werden kann. Laut der Forest Inventory Analysis (FIA) beträgt die Kirschbaum-Wachstumsmenge 3,0 Prozent der gesamten Wachstumsmenge der amerikanischen Laubwälder. Obwohl pro Jahr 4,3 Million m3 abgeholzt werden, wachsen im selben Zeitraum in den amerikanischen Wäldern über 11 Millionen m3 American Cherry Tree auf natürliche Weise nach. Das Kernholz des American Cherry Tree variiert von einem leuchtenden Rot bis hin zu Rotbraun und dunkelt mit der Zeit nach. Das Splintholz ist cremeweiß. Im trockenen Zustand ist das Holz hart und stabil und kann somit leicht gebeizt und ausgezeichnet behandelt werden. In der Möbelherstellung und im Innenausbau ist das Holz sehr begehrt.

American Maple

American Maple kommt in den Laubwäldern Nordamerikas natürlich vor und gehört mit seinen weichen und harten Arten zu den häufigsten und nachhaltigsten Baumarten. Beide Ahorne ähneln sich im Aussehen, mit cremeweißem Splintholz und hell- bis dunkelrotbraunem Kernholz. Ahornbäume sind im Osten der USA weit verbreitet, wobei der harte Maple eher im kälteren Klima der nördlichen Bundesstaaten vorkommt. Laut der Forest Inventory Analysis (FIA) machen die American Maple Trees 17,9 Prozent der gesamten Wachstumsmenge der amerikanischen Laubwälder aus. Zwar werden pro Jahr 23,9 Millionen m3 abgeholzt, es wachsen aber im selben Zeitraum fast 55 Millionen m3 auf natürliche Weise nach. Maplewood hat im Allgemeinen eine gerade Maserung mit feiner Textur und kann zu einer qualitativ hochwertigen Oberflächenveredelung gebeizt und poliert werden. Bei beiden Ahornarten handelt es sich um ideales Material für die Möbelherstellung, Schreinereien und Tischlereien, wobei der harte Maple durch seine Strapazierfähigkeit als Bodenbelag besonders geeignet ist.

American Tulipwood

American Tulipwood ist eine der häufigsten Arten in den US-amerikanischen Laubwäldern und kommt nur in Nordamerika vor. Laut der Forest Inventory Analysis (FIA) beträgt der Anteil von Tulipwood an der gesamten Wachstumsmenge der amerikanischen Laubwälder 7,7 Prozent, und obwohl pro Jahr 12,8 Millionen m3 abgeholzt werden, wachsen jährlich über 32 Millionen m3 auf natürliche Weise in den amerikanischen Wäldern nach. Die Maserung von Tulipwood ist weniger markant als die von Ash und Oak, und Splintholz und Kernholz unterscheiden sich deutlich. Das Splintholz ist cremeweiß, wogegen die Farbpalette des Kernholzes von Hellgelb oder Braun bis hin zu Grün und, in Extremfällen, Lila reicht. Das Holz dunkelt nach. Tulipwood verfügt im Verhältnis zum Gewicht über eine sehr hohe Festigkeit. Dadurch eignet es sich besonders für Konstruktionsanwendungen, wie etwa verleimte Balken und Kreuzlagenholz.

Verzeichnis der Beteiligten

EMBT: Architektin - Benedetta Tagliabue. Design team - Nazaret Busto, Ling Yang, Andrea Martínez und Enrico Pinto.

AHEC: David Venables, Rocío Perez-Íoigo, Lucy Peacock und Lauren Smith.

Benchmark: Sean Sutcliffe, Oliver Tillbury, Martin O"Hara, Ben Morgan, Rob Honeyman, Mark Paradise, Mark Kendell, Josh Hale und Sam Brown

Videoproduktion: Migongo films

Fotografie: Jon Cardwell

Veranstaltung während des Hay Festival Segovia

Am Freitag, den 22. September um 18:00 Uhr, fand eine Veranstaltung zu Ehren von "Too Good to Waste" statt, bei der die Architektin Benedetta Tagliabue, der britische Handwerker Sean Sutcliffe und der Europa-Direktor von AHEC, David Venables, mit Michelangelo Giombini, dem Architekten von Interni-Projekten, über das Konzept dieser Installation und neue nachhaltige Ansätze in der Welt der Architektur und des Designs sprachen.

Weitere Informationen: https://www.hayfestival.com/p-12872-benedetta-tagliabue-dave-venables-sean-sutcliffe.aspx

-ENDE-

HINWEISE AN DIE REDAKTEURE

American Hardwood Expert Council (AHEC)

AHEC ist die führende internationale Handelsorganisation der US-amerikanischen Laubholzindustrie, die die Exporteure unter den amerikanischen Laubholzunternehmen sowie alle wichtigen US-Wirtschaftsverbände für Laubholz vertritt. Seit mehr als 25 Jahren ist AHEC bei der internationalen Holzförderung an vorderster Front und hat für amerikanische Laubhölzer erfolgreich eine unverwechselbare und kreative Marke geschaffen.

AHEC unterstützt kreative bautechnische Projekte wie beispielsweise "The Smile" oder "The Wish List" für das London Design Festival oder "The Workshop of Dreams" für das Hay Festival (Spanien) die das Leistungspotenzial und das ästhetische Potenzial dieser nachhaltigen Materialien zeigen und wertvolle Impulse liefern. Von AHEC ist umfangreiche technische Literatur erhältlich: www.americanhardwood.org

Folgen Sie AHEC auf Twitter und Instagram @ahec_europe

Benchmark

Benchmark wurde vor über 30 Jahren von Terence Conran und Sean Sutcliffe gegründet und ist einer der führenden Möbelhersteller des Vereinigten Königreiches. "Too Good to Waste" entstand in nur sieben Wochen und stellt ein gutes Beispiel der Umsetzungsfähigkeit von Konstruktionen und des Tatendrangs von Benchmark dar. Die Größe seiner Werkstätten und das Können seiner Konstrukteure und Handwerker haben die Umsetzung der Vision von EMBT und AHEC erst möglich gemacht.

In einer der technologisch fortschrittlichsten Werkstätten des ganzen Landes und mit einem Team aus mehr als 50 Handwerkern und Konstrukteuren, entwirft und fertigt Benchmark Möbel, in denen sich moderne Technologien und Werte sowie traditionelles Handwerk und hochwertige Materialien für Generationen vereinigen. Benchmark wurde bereits zweimal mit dem Queen"s Award for Enterprise in Sustainable Development ausgezeichnet und ist im Bereich Nachhaltigkeit unübertroffen.

Benchmark verfügt über umfassende Erfahrung in der Herstellung von Möbeln für Arbeitsbereiche, Hotels, Restaurants, den Einzelhandel, öffentliche Gebäude und Privathäuser. Nicht nur in modernen, sondern auch in vielen historischen Gebäuden wie beispielsweise Kirchen, den Universitäten von Oxford und Cambridge, Schulen, Museen und Bibliotheken kommen die Möbel des Unternehmens zur Geltung. Die Kompetenz von Benchmark erstreckt sich auch über das Vereinigte Königreich hinaus auch auf Europa und umfasst Projekte in Paris, Berlin, Mailand, Frankfurt, Hamburg und Madrid, bis hin nach Nordamerika, dem Nahen Osten, der Region Asien-Pazifik und Japan.

www.benchmarkfurniture.com

Folgen Sie Benchmark auf Twitter und Instagram @MadebyBenchmark

Für weitere Presseinformationen über AHEC und das Projekt wenden Sie sich bitte an:

Pressestelle Deutschland und Österreich

marina moje communication

Werderstraße 54, 20144 Hamburg

Tel.: 00 49 / (0) 40 533 089 77

Fax: 00 49 / (0) 40 533 089 78

E-Mail: ahec@moje-communication.de

www.moje-communication.de
PR-Agentur aus Hamburg
AHEC-Pressestelle marina moje communication
Marina Moje
Werderstraße 54
20144 Hamburg
ahec@moje-communication.de
0049 (0) 40 533 089 77
https://www.moje-communication.de/

(Weitere interessante Sanierung News & Sanierung Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

(Artikel-Titel: TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Agrar-Center.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Agrar-Center.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...

TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...
TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...

TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...
TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...

TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay F ...

Alle Youtube Video-Links bei Agrar-Center.de: Agrar-Center.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Baumschule-Niedersachsen-Seevetal-131003- ...

Wir-haben-es-satt-Demo-Berlin-140118-DSC_ ...

Getreideernte-Niedersachsen-Wittenberg-Se ...



Diese News bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Nützliche AGRAVIS-Tools für die Maissortenwahl (PR-Gateway, 09.11.2017)
Heute schon an morgen denken: Mit der richtigen Sortenwahl wird schon jetzt die Basis für ein ertragreiches Maisjahr 2018 gelegt. Über 800 zugelassene Maissorten werden aktuell laut Marktforschung auf dem deutschen Markt gehandelt. Um in diesem Sortendschungel den Überblick zu behalten, sind verlässliche Informationsquellen mit Daten in gebündelter Form unverzichtbar.

Der Ergebniskompass der AGRAVIS Raiffeisen AG zeigt relevante Versuchsergebnisse aktueller Sorten in besonders übersichtlichem Format, anschaulich aufbereitet. In der Anwendung sind Versuche von 227 Sorten mit 2.100 Einzelergebnissen auf 15 Standorten und über einen Zeitraum von drei Jahren abgebildet. Eine informative, grafische Darstellung und die Möglichkeit, Ergebnisse nach individuellem Bedarf zusammenzustellen, sorgen für einen schnellen Überblick.

Ebens ...

 TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia (PR-Gateway, 24.10.2017)
Ein neuer Ansatz für nachhaltiges Design

Das Projekt wurde vom American Hardwood Export Council ins Leben gerufen, von Benedetta Tagliabue, EMBT, konzipiert und von Benchmark aus American Oak (amerikanischer Eiche), Maple (Ahorn), Cherry Tree (Kirsche) und Tulipwood (Tulpenholz) gefertigt. Ursprünglich für die Interni-Ausstellung "Material Immaterial" während der Milan Design Week 2017 erschaffen, hat "Too Good to Waste" eine neue Form angenommen und wurde anlässlich des Hay Festival Segovia (Spanien) vom 22. - 24. September 2017 ausgestellt.

WAS IST "TOO GOOD TO WASTE"?

Das Projekt "Too Good to Waste" soll die Gültigkeit des bestehenden Verhältnisses zwischen Holzverbrauch und Mode in Frage stellen. Entgegen der landläufigen Meinung sind nicht alle Wälder vom Aussterben bedroht. Die riesigen amerikanischen Laubwälder stellen sogar eine sich schnell ausbreitende Rohstoffquelle dar, und der Baumbestand hat sich in den letzten 50 Jahren mehr als verdoppelt. Bedingt d ...

 Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung international erfolgreich (PR-Gateway, 13.10.2017)
EAHAE Konferenz mit 16 Nationen in Ungarn

Am letzten Wochenende trafen sich in Ungarn Trainerinnen und Trainer, die alle mit der Unterstützung von Pferden in der Aus- und Weiterbildung arbeiten. Die Veranstaltung wurde von dem Budapester Unternehmen EQ-Skill organisiert.

Das Programm umfasste Präsentation zu Human-Resource-Development-Themen wie Diversity, Transformative Leadership und Agility. Praktische Coaching-Einheiten mit Pferden fanden in der Reithalle am Konferenzhotel Géreby in Lajosmizse statt.

Gerhard Krebs, Präsident der 2004 gegründeten EAHAE International Association for Horse Assisted Education, betonte: "Für uns sind Pferde keine Tools, wir benutzen sie nicht, wir sehen sie als die eigentlichen Trainer im Lernprozess. Das heißt, die menschlichen Trainer und Seminarleiter treten hinter die Pferde zurück."

Diesem Ansatz liegt das HorseDre ...

 
Neue Mission für die PLAYMOBIL-Top Agents: Auf der Jagd nach Dr. Drone (PR-Gateway, 31.08.2017)
(Mynewsdesk) Bösewichte aufgepasst: Die PLAYMOBIL-Top Agents sind zurück! Auf das Spy Team wartet eine neue Mission, denn der rätselhafte Dr. Drone richtet in aller Welt großes Chaos an…



In Dr. Drone?s Command Center schmiedet der Schurke finstere Pläne und verfolgt die Flüge seiner Drohnen. Diese umkreisen mit messerscharfen, rotierenden Klingen und gefährlichen Raketen die Basis. Die riesige Mega Drone startet bemannt oder von einem PLAYMOBIL-Bösewicht gesteuert zu ihren Exkursionen, und an Bord des Dr. Drone Pick-up befindet sich die neueste technische Entwicklung des Schurken: die intelligente Drohne ?D1?.



Natürlich machen sich die Top Agents mit brandneuer Spezialausrüstung sofort auf den Weg, um Dr. Drone zu bekämpfen. Ob an Land, zu Wasser oder in der Luft, ihr Spy Racer und Spy Team Battle Truck samt Jet sind perfekt geeignet, um Bösewichte in jedem erdenklichen Winkel aufzuspüren. Zudem kann sich der Mech vom Fahrzeug in einen Roboter v ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Maserati Levante auf Mit-Pferden-reisen (PR-Gateway, 29.05.2017)
Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Maserati Levante: Bellissimo

Hamburg, 29. Mai 2017 - Wer an Maserati denkt, hat einen italienischen Sportwagen vor Augen. Da heute kaum ein Hersteller am SUV vorbeikommt, baut der Fiat-Chrysler-Konzern nun den Maserati als SUV. Und das, natürlich, im Premium-Segment, sowohl Größe, Kraft und Preis (Einstiegspreis rund 70.000 Euro) betreffend. Nur die Anhängelast ist mit 2,7 Tonnen vergleichsweise schwach ausgefallen. Mit-Pferden-reisen hatte den Sechszylinder-Diesel Q4 mit drei Litern Hubraum und spritzigen 275 PS im Test.

In der Front aggressiv, seitlich betrachtet eher coupe-artig sportlich-aerodynamisch steht er da. Die zwei Doppelrohre der Abgasanlage lassen die Kraft ahnen und der schwarze Unterfahrschutz zeugt von Robustheit. Mit fünf Metern Länge und 2,16 Metern Breite, jedenfalls mit Außenspiegeln, zählt er zu den "Großen", da sollte man sich die Fahrt in großstadttypisch e ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeug KIA Sportage auf Mit-Pferden-reisen.de (PR-Gateway, 09.01.2017)
Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest KIA Sportage: Einsteigen und losfahren

Hamburg, 9. Januar 2017 - Kompakte Größe, dynamisch-kraftvolle Ausstrahlung und einfachste Bedienbarkeit: So präsentierte sich das aktuelle SUV-Modell KIA Sportage im Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest von Mit-Pferden-reisen.de. Die Anhängelast des Automatik-Wagens beträgt 1,9 Tonnen, 2.250 kg sind es mit Schaltgetriebe.

Seit dem ersten KIA Sportage 1994 wurde das damals kantige Fahrzeug weicher geschliffen und gerundet, bis in der vierten Auflage ein SUV mit dynamisch-sportlichem Auftritt entstand. Sympathisch und stadtfreundlich sind die kompakten Abmessungen: Nur 4,48 m lang und 1,85 m breit, ist er wendig und auch kleinere Park(garagen)lücken braucht man nicht zu fürchten.

Trotz dieser übersichtlichen Maße bietet der Sportage ordentlich Platz für Passagiere, kleines und großes Gepäck: Jede Menge Ablagen, eine Ladestation für Smartph ...

 Mit-Pferden-reisen Test: Ausreiten mit GPS-Navigation (PR-Gateway, 10.11.2016)
Mit-Pferden-reisen war immer auf Kurs mit Garmin eTrex und Garmin Oregon 700

Hamburg, 11. November 2016 - Wer neues und unwegsames Gelände in dünn besiedelten Regionen erforschen will, sollte sich die Anschaffung eines Outdoor-GPS-Gerätes überlegen. Mit-Pferden-reisen.de hat die beiden Garmin-Modelle eTrex 25 Touch und Oregon 700 mit auf die Reiterreise genommen und ist sicher ans Ziel und wieder nach Hause geritten.

Welches Gerät hat sich speziell für das Ausreiten in ungekannten Regionen am besten bewährt?

Im Lieferumfang unterscheiden sich die Geräte zunächst durch ein - leider teures - Merkmal: Der günstigere eTrex enthält mit eine vorinstallierte TopoActive Europa Karte, die 46 Länder abdeckt.

Die bringt das Oregon 700 nicht mit, dafür muss man entweder eine Karte aus dem Gartmin-Shop kaufen oder frei verfügbare Karten nutzen.

Die Grundfunktionalitäten der Routenplanung und Führung ...

 AGRAVIS und BayWa bauen Online-Auktionsplattform für Landtechnik aus (PR-Gateway, 20.09.2016)
Die Online-Auktionsplattform für gebrauchte Landtechnik, ab-auction.com von AGRAVIS Raiffeisen AG (Münster und Hannover) und BayWa AG (München), hat ein neues Gesicht. Bei einem umfassenden Relaunch des Portals wurden sowohl Design als auch Funktionen vollständig überarbeitet. Neu ist ebenfalls die ab-auction-App für iOS und Android, mit der Bieter auch unterwegs am Auktionsgeschehen teilnehmen können.

Bereits seit 2013 betreiben die beiden größten deutschen Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen, die AGRAVIS und BayWa, gemeinsam die Online-Auktionsplattform ab-auction.com. Zum Neustart findet eine große Sonderauktion am

27. September statt.

Mit dem Relaunch bauen beide Partner ihre Gebrauchtmaschinen-Kompetenz weiter aus. Sowohl für die BayWa als auch für die AGRAVIS ist das inzwischen ausgereifte Onlinetool eine wichtige Plattform für den Verkauf von geb ...

 Sportler und CEO's vertrauen Pferdecoach Franziska Müller (PR-Gateway, 18.08.2016)
Franziska Müller ist Experte für Pferdegestütztes Coaching und coacht auf internationaler Ebene Menschen, die Bestleistungen erreichen wollen.

Beim Thema Pferdecoaching, fällt einem sofort ein Name ein: Franziska Müller. Ihre einzigartige Erfahrung aus über 12.000 Pferdegestützten Coachings, ihr umfangreiches Fach- und Praxiswissen in den Bereichen Psychologie und Coaching und ihre mehr als 25-jährige Berufserfahrung machen sie zum Experten für Pferdegestützes Coaching. Ihr branchenübergreifend hohes Ansehen veranlasst Kunden aus aller Welt anzureisen, um sich von ihr coachen, trainieren oder zum Pferdegestützten Coach ausbilden zu lassen.

Internationale Konzerne, CEO's, Prominente, Sportler und Privatpersonen buchen Franziska Müller, um zu den Besten zu gehören. Auf die Frage, weshalb ein Sportler zum Pferdecoaching kommt, antwortet Franziska Müller: "Sportler, wie z. B. Bundesliga-Fußballer oder erfolgreiche Dressurreiter trainieren sehr viel, um erfolgreich zu sein. D ...

 Verzicht auf Schnabelkürzen: REWE und PENNY verpflichten sich zu mehr Tierwohl - bis Ende 2017 kein Verkauf mehr von Eiern von Legehennen mit gekürztem Schnabel! (Agrar-Center, 17.06.2016)
Köln (ots) - In den Märkten der REWE Group (REWE und PENNY) werden spätestens zum 31. Dezember 2017 keine konventionellen Eigenmarken-Eier mehr erhältlich sein, die von Legehennen mit gekürztem Schnabel stammen.

Branchenverbände der Geflügelwirtschaft hatten sich mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im vergangenen Jahr darauf geeinigt, ab dem 1. Januar 2017 auf die Einstallung von schnabelgekürzten Junghennen zu verzichten.

Aufgrund der Lebenserwartung von Legehennen sind somit spätestens Mitte 2018 Eier von Legehennen mit gekürztem Schnabel aus den Märkten verbannt - die REWE Group setzt dies als eines der ersten Handelsunternehmen in Deutschland vorzeitig bis Ende 2017 um.


Werbung bei Agrar-Center.de:





TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia

 
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
Westfalia - Das Spezialversandhaus

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Infos
· Weitere News von Pflanzen


Die meistgelesenen News in der Rubrik Infos:
Agrarförderung Niedersachsen Digital (ANDI) zur digitalen Antragstellung auf Basis von GDV-MapBuilder!


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung


Sonderangebote bei zooplus.de


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese Schlagzeilen werden automatisch aktualisiert.

Agrar Portal für den Landwirt rund um die Themen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft - landwirtschaftliche News + Agro Forum u.v.m. / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

TOO GOOD TO WASTE - ''Zum Wegwerfen zu schade'' - Hay Festival Segovia