Agrarwirtschaft / Landwirtschaft News !  Agrar News & Infos Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Forum !  Agrar Forum Agrarwirtschaft / Landwirtschaft  Marktplatz !  Agrar Kleinanzeigen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Video !  Agrar Video - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Foto-Galerie !  Agrar Foto - Galerie Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Links !  Agrar Web - Links Agrarwirtschaft / Landwirtschaft Shopping !  Agrar Online - Shopping

 Agrar-Center.de: Agrar Portal mit News & Infos zur Agrar- / Landwirtschaft

Seiten-Suche:  
 Agrar-Center.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen  
Neue interessante
News und Infos @
Agrar-Center.de:
Batailles de Reines © archivio Turismo Valle d'Aosta
Das Aostatal kürt beim „Batailles de Reines“ die Königin der Kühe!
Ursonne Pferde Premium von Dr. Schaette jetzt neu mit besserer Bioverfügbarkei ...
Aldi Nord
Beim Einkauf wird immer mehr Wert auf Kriterien wie Regionalität und Umweltsch ...
Foto: Sprechfunk für alle Fahrzeuge
Kleiner Funkverkehr für viele Anwendungsmöglichkeiten: MIDLAND GB1 – das erste ...
Stefan Verhounig (c) Peter Just
meetyour.fish: Neue Reviere finden und Angelkarten kaufen - der Online-Marktpl ...
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Shopping Online
Westfalia - Das Spezialversandhaus Werbung Pferdepapst - Reitzubehör für Reiter und Pferd zooplus Pferde Shop

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Who's Online
Zur Zeit sind 93 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
MyFreeFarm Browsergame

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar Center Rubriken
Ackerbau - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ackerbau(14.12.2017)
Arbeit & Jobs - Rubrik bei Agrar Center DE ! Arbeit & Jobs(15.04.2016)
Aus/Weiterbildung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Aus/Weiterbildung(14.09.2015)
Bau & Technik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bau & Technik(05.12.2017)
Bio / Öko / Region - Rubrik bei Agrar Center DE ! Bio / Öko / Region(28.11.2017)
BW / Steuern - Rubrik bei Agrar Center DE ! BW / Steuern(22.08.2016)
Energieerzeugung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Energieerzeugung(14.12.2017)
Ferien / Touristik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Ferien / Touristik(12.01.2016)
Fischwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Fischwirtschaft(29.04.2016)
Forstwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Forstwirtschaft(21.10.2016)
Förderung - Rubrik bei Agrar Center DE ! Förderung(08.09.2016)
GaLaBau - Rubrik bei Agrar Center DE ! GaLaBau(26.04.2017)
Geschichte - Rubrik bei Agrar Center DE ! Geschichte(22.10.2012)
Handel & Preise - Rubrik bei Agrar Center DE ! Handel & Preise(00.00.0000)
Imker - Rubrik bei Agrar Center DE ! Imker(25.08.2016)
Internationales - Rubrik bei Agrar Center DE ! Internationales(01.11.2017)
Jagd & Jäger - Rubrik bei Agrar Center DE ! Jagd & Jäger(23.12.2016)
Klima & Wetter - Rubrik bei Agrar Center DE ! Klima & Wetter(15.11.2016)
LandLeben - Rubrik bei Agrar Center DE ! LandLeben(09.11.2017)
Lohnarbeit - Rubrik bei Agrar Center DE ! Lohnarbeit(01.09.2011)
Medien - Rubrik bei Agrar Center DE ! Medien(16.01.2017)
Messen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Messen(01.04.2016)
Online-Shopping - Rubrik bei Agrar Center DE ! Online-Shopping(19.01.2016)
Pferde - Rubrik bei Agrar Center DE ! Pferde(22.11.2017)
Politik - Rubrik bei Agrar Center DE ! Politik(30.11.2017)
Recht - Rubrik bei Agrar Center DE ! Recht(01.02.2017)
Tierschutz - Rubrik bei Agrar Center DE ! Tierschutz(17.11.2016)
Unternehmen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Unternehmen(17.11.2016)
Veterinärwesen - Rubrik bei Agrar Center DE ! Veterinärwesen(17.11.2016)
Viehwirtschaft - Rubrik bei Agrar Center DE ! Viehwirtschaft(09.12.2017)
Weiteres - Rubrik bei Agrar Center DE ! Weiteres(25.09.2012)
Zusätzliches - Rubrik bei Agrar Center DE ! Zusätzliches(17.04.2012)

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Haupt - Menü
Agrar Center - Services
· Agrar Center - News
· Agrar Center - Links
· Agrar Center - Forum
· Agrar Center - Galerie
· Agrar Center - Lexikon
· Agrar Center - Kalender
· Agrar Center - Marktplatz
· Agrar Center - Testberichte
· Agrar Center - Seiten Suche
· Agrar Center - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Agrar Center News
· Agrar Center Rubriken
· Top 5 bei Agrar Center

Mein Account
· Log-In @ Agrar Center
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Agrar Center
· Account löschen

Interaktiv
· Agrar Center Link senden
· Agrar Center Termin senden
· Agrar Center Bild senden
· Agrar Center Testbericht senden
· Agrar Center Kleinanzeige senden
· Agrar Center Frage stellen
· Agrar Center News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Agrar Center Mitglieder
· Agrar Center Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Agrar-Center.de

Information
· Agrar Center FAQ/ Hilfe
· Agrar Center Impressum
· Agrar Center AGB

Marketing
· Agrar Center Statistiken
· Werbung auf Agrar-Center.de

Accounts
· Twitter
· google+

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Kostenlose Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Terminkalender
Dezember 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Märkte
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Sonstige
Backschwein Essen

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Seiten - Infos
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Mitglieder!  Mitglieder:530
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  News!  News:4.397
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Links!  Links:61
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kalender!  Termine:0
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Lexikon!  Lexikon:10
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News - Forumposts!  Forumposts:245
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Testberichte!  Testberichte:87
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Galerie!  Galerie Bilder:3.455
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:99
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:18
Landwirtschaft / Agrarwirtschaft News -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:7

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Agrar-Center WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Agrar-Center.de - News &Infos nicht nur für Landwirte rund um die Landwirtschaft / Agrarwirtschaft !

Agrar - Center - News ! Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

Veröffentlicht am Freitag, dem 18. März 2011 von Agrar-Center.de


Infos Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!


Foto: Die Produkte der Forst- und Holzwirtschaft lassen sich aus dem täglichen Leben nicht mehr wegdenken. |  Landwirtschaft News & Agrarwirtschaft News @ Agrar-Center.de
OpenPr.de: Der 21. März 2011 ist Auftakt für das Internationale Jahr der Wälder. Grund genug, um mit weit verbreiteten Wald- und Holzirrtümern aufzuräumen.
Berlin, 18. März 2011 – Das für 2011 von den Vereinten Nationen ausgerufene Internationale Jahr der Wälder soll auch in Deutschland den Blick der Menschen wieder stärker auf den Wald lenken. Nach Erkenntnissen der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) und des Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) existiert hierzulande häufig noch ein falsches Bild vom Wald. AGR und BSHD nehmen den Auftakt des Waldjahres am 21. März 2011 deshalb zum Anlass, um über die größten Wald- und Holzirrtümer aufzuklären.
„Uns Forstwirten begegnen solche Fehleinschätzungen beinahe täglich“, erklärt Lars Schmidt, geschäftsführender Vorstand beim BSHD.

„Die Wenigsten wissen: Der deutsche Wald hat sich in den vergangenen Jahren als artenreicher Naturraum und gleichzeitig nachhaltiger Wirtschaftszweig entwickelt. Zudem dient er den Menschen als Freizeit- und Erholungsraum.“ Aber besonders die ökonomische Nutzung von Holz wird von der Gesellschaft noch sehr skeptisch gesehen, obwohl Holzprodukte aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken sind. Dr. Denny Ohnesorge, Geschäftsführer der AGR, kann die Sorgen der Menschen verstehen. Doch der Forstwissenschaftler betont: „Die Forst- und Holzwirtschaft gehört zu den wenigen Wirtschaftszweigen, in denen sich Umweltschutz und ökonomische Ziele sehr gut vereinbaren lassen.“

Mit den nachfolgend aufgelisteten Wald- und Holzirrtümern werden die Verbände immer wieder konfrontiert. Jedoch lassen sich viele Missverständnisse nach Angaben der beiden Experten leicht aufklären und mit Fakten entkräften.

1. Irrtum: Holznutzung zerstört den Wald

Was für viele Tropenwälder gilt, ist nicht auf unsere heimischen Wälder übertragbar. Raubbau findet hierzulande nicht statt. Im Gegenteil: Der jüngste Waldbericht der Bundesregierung bestätigt der Forst- und Holzwirtschaft eine traditionell nachhaltige und umweltfreundliche Arbeitsweise. Durch diese ressourcenschonende Bewirtschaftungsform ist Deutschland heute mit den höchsten Holzvorräten der Europäischen Union Spitzenreiter. Die Waldfläche nimmt bei uns sogar beständig zu, in den vergangenen 40 Jahren um eine Fläche von etwa zwei Millionen Fußballfeldern.

2. Irrtum: Eine Reduzierung des Holzverbrauchs schützt das Klima

Je mehr Produkte aus nachhaltiger und naturnaher Holzwirtschaft genutzt werden, umso mehr wird auch zum Klimaschutz beigetragen. Holz ist eine umweltfreundliche Alternative zu energieintensiven Baustoffen wie Stahl oder Beton. Jedes Holzprodukt speichert CO2 über seine gesamte Lebensdauer – bei einem Dachstuhl aus Holz beispielsweise mehrere hundert Jahre lang. Selbst bei Verpackungsmaterial auf holzartige Materialien zu setzen, ist klimafreundlich. Zum Beispiel werden die Holzfasern in einem Milchkarton mehrere Male recycelt und das gespeicherte Kohlendioxid bleibt im Produkt gebunden. Und am Ende ihres Lebenszyklus liefern Holzprodukte durch eine CO2-neutrale Verbrennung zudem noch klimafreundliche Energie.

3. Irrtum: Deutschland braucht mehr Wildnis

In Deutschland gelten 35 Prozent der Waldflächen als naturnah oder sogar sehr naturnah. Der Waldbesucher erkennt erfahrungsgemäß gar nicht, dass er sich in einem bewirtschafteten Wald befindet. Zusätzliche Wildnisgebiete verursachen vor allem in strukturschwachen Regionen großen wirtschaftlichen Schaden und helfen der Natur nur bedingt. Der bewirtschaftete Wald hingegen schafft Arbeitsplätze, bewahrt Artenvielfalt und ersetzt klimaschädliche Roh- und Baustoffe. Die Bewirtschaftung hilft unserem Wald zudem, den sich schnell ändernden Klimabedingungen anzupassen.

4. Irrtum: Wirtschaftswälder sind Monokulturen

Der deutsche Wald ist ein Mischwald. In der Nachkriegszeit mussten die kriegsgeschädigten Wälder mit schnell wachsenden Nadelholzbaumarten zunächst aufgeforstet werden. In den letzten Jahrzehnten wurden diese Monokulturen allerdings nach und nach wieder mit anderen Baumarten gemischt. Durch eine sorgsame und generationenübergreifende Bewirtschaftung wurden dadurch Deutschlands Wälder wieder stabiler und damit fit für den Klimawandel gemacht. Waldbesitzer und Forstleute steuern hierbei gezielt die Baumartenzusammensetzung und sorgen für den Nachwuchs neuer Bäume. Heute sind 75 Prozent der Waldfläche in Deutschland artenreicher und strukturreicher Mischwald.

5. Irrtum: Der Wirtschaftssektor Forst und Holz ist unbedeutend

Unternehmen der Forst- und Holzindustrie sind moderne und hochtechnologisierte Betriebe. Der gesamte Wirtschaftssektor ist einer der größten Arbeitgeber und eine der umsatzstärksten Branchen Deutschlands. Laut Waldbericht der Bundesregierung beschäftigte dieser Zweig im Jahr 2009 1,2 Millionen Menschen und erzielte 2008 einen Jahresumsatz von 168 Milliarden Euro, insbesondere im strukturschwachen ländlichen Raum. Die Produkte der Forst- und Holzwirtschaft lassen sich aus dem täglichen Leben nicht mehr wegdenken. Aus Holz sind Dachkonstruktionen und natürlich Holzhäuser, Möbel, Treppen, Fußböden, Zeitungen, Kaminholz – aber auch Babywindeln, Toilettenpapier und Taschentücher. Was viele nicht wissen: Auch Viskosefasern für unsere Kleidung sind aus Holz.

Lars Schmidt
Reinhardtstraße 18
10117 Berlin
Telefon: 030 22320490
Telefax: 030 22320489
Internet: www.bshd.eu

Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD):

Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland (BSHD) mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der deutschen Säge- und Holzindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Dabei steht der Verband seinen Mitgliedern in wirtschafts- und branchenpolitischen Angelegenheiten zur Seite und unterstützt die kontinuierliche Verbesserung der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen für die Verwendung des Rohstoffes Holz.

(Zitiert aus OpenPR.de, Autor siehe obiger Artikel.)

(Artikel-Titel: Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Agrar-Center.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Agrar-Center.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!
Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!
Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

Alle Youtube Video-Links bei Agrar-Center.de: Agrar-Center.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Niedersachsen-Kartoffelernte-140906-DSC_0 ...

Wir-haben-es-satt-Demo-Berlin-140118-DSC_ ...

Biohof-Eilte-Wasserbueffel-Tour-2017-1706 ...


Diese Lexikon-Einträge bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Deutsches Sattelschwein
Das Deutsche Sattelschwein ist eine Rasse des Hausschweins und die gefährdete Nutztierrasse des Jahres 2006. Das Tier hat seinen Namen von seiner Färbung: Die schwarze Grundfarbe wird in der Mitte von einem hellen „Sattel“ unterbrochen. Die Sau wiegt etwa 300 kg und kann pro Jahr 22 Ferkel zur Welt bringen. Sattelschweine gelten als sehr gute Mütter, die auch unter ungünstigen Bedingungen im Freiland ihre Ferkel aufziehen. Die Landrasse ist weidetauglich, gilt als robust und besitzt eine hohe ...
 Hausschwein
Das Hausschwein ist die domestizierte Form des Wildschweins und bildet mit ihm eine einzige Art. Es gehört damit zur Familie der Echten Schweine aus der Ordnung der Paarhufer. In einigen Teilen der Welt gibt es freilebende Schweinepopulationen, die aus verwilderten Hausschweinen hervorgingen. Schweine sind Allesfresser; sie fressen sowohl tierische als auch pflanzliche Nahrung. Das Hausschwein ist eines der am frühesten domestizierten Haustiere in der menschlichen Zivilisationsgeschichte und ...
 Rasseschlüssel (Rind)
Der Rasseschlüssel dient der Katalogisierung der Rinderrassen und wurde von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e.V. (ADR) erstellt. Seit 2002 ist der Eintrag des Rasseschlüssels in den Rinderpass gesetzlich vorgeschrieben. Diese Maßnahme soll die Nachvollziehbarkeit der Herkunft eines Rindes sicherstellen, was besonders in Hinblick auf die Bekämpfung von BSE von Bedeutung ist. Die rechtliche Grundlage ist die Verordnung zum Schutz gegen die Verschleppung von Tierseuchen im Vie ...
 Geflügel
Geflügel ist der Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere gezüchtet und gehalten werden sowie für Wildvögel, die gezielt zum Verzehr gejagt werden. Die meisten der heute in Europa gegessenen Geflügelarten gehören zu den Hühnervögeln oder den Gänsevögeln. Einige Arten werden als Haustiere gehalten (Hausgeflügel) und stellen eine wichtige Nahrungsquelle dar. Nicht gegessen wird Ziergeflügel. Als Hausgeflügel gezüchtet werden Haushuhn, Truthahn, Ente, Gans und Taube, seit ca. 1994, aus ...
 Viehbesatz
Viehbesatz ist das Verhältnis der Anzahl von Nutztieren zu einer Fläche, auf der ihr Futter erzeugt wird. Der Viehbesatz kann sich auf Weiden beziehen, aber auch auf Wiesen und Äcker, sofern dort Futter für das Vieh geworben wird oder die Exkremente in Form von Kot und Harn oder Mist (Festmist) bzw. Gülle (Flüssigmist) ausgebracht werden. Der Viehbesatz wird angegeben in Großvieheinheiten je Hektar (GV/ha). Der Viehbesatz ist der wichtigste Maßstab der Intensität in der Viehhaltung und seiner N ...
 Vieh
Vieh bedeutet ganz allgemein Tier, im engeren und häufigeren Sinn ist damit das domestizierte landwirtschaftlich genutzte Nutztier gemeint. In Mitteleuropa wird in der Regel unter Großvieh Schweine, Rinder, und Pferde verstanden. Schafe, Ziegen, Geflügel und Kaninchen zählen zum Kleinvieh. Im Sprachgebrauch ist auch das von der Pluralform Viecher abgeleitete Viech anzutreffen. Die Verwendung von Vieh als Bezeichnung für Nutztiere allgemein wurde von dem Naturphilosophen Lorenz Oken (1779-1851 ...
 Ackerbau
Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern. Auf der Grundlage der verwendeten Ackergeräte kann man zwischen Grabstockbau, Hackbau und dem Pflugbau unterscheiden. Die Äcker der heutigen industrialisierten Landwirtschaft sind Abkömmlinge der pflugbearbeiteten Äcker. Durch die Bodenbearbeitung und weitere ackerbauliche Maßnahmen (z.B. Düngung) sollen den Kulturpflanzen optimale Wachstumsbedin ...
 Landwirtschaft
Landwirtschaft ist die zielgerichtete Herstellung pflanzlicher oder tierischer Erzeugnisse auf einer zu diesem Zweck bewirtschafteten Fläche. Der Anbau von Pflanzen und die Nutzung und Züchtung von domestizierten Tieren (Viehzucht) dient in erster Linie der Nahrungsmittelproduktion, in zweiter Linie der Herstellung von Rohstoffen für die Herstellung von Bekleidung. Vor der Produktion von Kunstfasern schufen die Menschen ihre gesamte Bekleidung aus den tierischen Produkten Leder, Pelz und Woll ...
 Lebensmittel
Lebensmittel (früher auch: Viktualien) sind Stoffe und Produkte, die vom Menschen zum Zwecke der Ernährung und/oder des Genusses durch den Mund aufgenommen werden, ggf. nach vorheriger Zubereitung. Dazu gehören Nahrungsmittel, Genussmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Eine lebensmittelrechtliche Definition liefert die EU-Basis-Verordnung Lebensmittelrecht (VO(EG)178/2002) wie folgt: Lebensmittel sind alle Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu bestimmt sind oder von d ...
 Agra (Markkleeberg)
Die agra in Markkleeberg bezeichnet das Messe- und Veranstaltungsgelände der ehemaligen Landwirtschaftsausstellung der DDR in Markkleeberg. Das etwa 190 ha große Gelände lässt sich in vier Bereiche gliedern: im Westen der, durch den Verlauf der begradigten Pleiße und der 1974 gebauten B 2, vom östlichen Teil getrennte Herfurth-Park, im Norden der, zwischen der B 2 und der Mühlpleiße gelegene Bereich des agra-Parks mit dem östlichen Teil des Herfurth-Parks, dem Dölitzer Holz und dem Goeth ...

Diese Web-Links bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  AVA Agrar- und Veterinär-Akademie auf ava1.de
Beschreibung: Die AVA ist eine Fortbildungsgesellschaft mit dem Ziel der Aus- und Weiterbildung und der Verteilung von Informationen für den landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Bereich. Gleichzeitig ist die AVA ein Forum für Landwirte und Tierärzte, das die Herausforderungen der Produktion gesunder Nahrungsmittel in den nächsten Jahrzehnten in den Blick nimmt!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 402 Link bewerten Kategorie: Veterinärmedizin

  GaLaBau Portal auf garten-landschaftsbau-portal.de
Beschreibung: GaLaBau Portal mit News, Infos & Tipps rund um's Thema Garten- und Landschaftsbau!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 519 Link bewerten Kategorie: Garten- und Landschaftsbau

  LandLeben News, Infos & Tipps auf landleben-infos.de
Beschreibung: Homepage mit aktuellen LandLeben News, Infos & Tipps!
Hinzugefügt am: 26.08.2011 Besucher: 476 Link bewerten Kategorie: LandLeben & LandUrlaub

  Shopping News, Infos & Tipps auf einkauf-shopping.de
Beschreibung: Portal mit aktuellen Shopping News, Infos & Tipps!
Hinzugefügt am: 30.10.2011 Besucher: 366 Link bewerten Kategorie: Weitere Web - Shops

 Ackerbau auf landwirt.com
Beschreibung: nformationen zum Thema Ackerbau!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 782 Link bewerten Kategorie: Agrar-Produktion: Ackerbau

 Ackerbau auf wikipedia.org
Beschreibung: Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 523 Link bewerten Kategorie: Agrar-Produktion: Ackerbau

 ActiDes für die Tierhaltung auf actides.de
Beschreibung: Sauberes Wasser für eine nachhaltige Tierhaltung:
ActiDes trägt zur verbesserten Futterverwertung und zur höheren Wirtschaftlichkeit bei und entspricht den EU-Cross Compliance-Bestimmungen.
Die Tierhaltung wird wettbewerbsfähiger und ökologischer!
Hinzugefügt am: 05.07.2012 Besucher: 304 Link bewerten Kategorie: Agrar-Produktion: Viehzucht

 Agrar GmbH Crawinkel auf agrar-crawinkel.de
Beschreibung: Ein extensiv wirtschaftender Grünlandbetrieb im mittleren Thüringer Wald - seit 2004 zertifizierter Betrieb des ökologischen Landbaus und Mitglied im Biokreis e. V.!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 585 Link bewerten Kategorie: Bio - Betriebe

 Agrar Jobs auf jobisjob.de/agrar/jobs
Beschreibung: Alle Details zu Top Agrar Jobs. Täglich neue Agrar Jobangebote!
Hinzugefügt am: 02.03.2012 Besucher: 1106 Link bewerten Kategorie: Agrar - Jobs

 Agrar Versand Westfalia auf westfalia.de
Beschreibung: Westfalia ist seit mehr als 85 Jahren das führende Spezialversandhaus für Werkzeug, Elektronik, Haus und Garten, Autozubehör und Landwirtschaft!
Hinzugefügt am: 18.04.2012 Besucher: 348 Link bewerten Kategorie: Agrar - Handel

Diese Forum-Threads bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Die Zahl derer, die aufgeben steigt? (Alwin03, 06.11.2015)

 Preiswert Stroh kaufen (Peter, 30.11.2012)

 Ferienwohnungen auf dem Lande (Franzi, 15.06.2012)

 Bin Laden ruft in neuer Botschaft zum Ackerbau auf! (Peter, 26.10.2010)

 Wochenend - Urlaub auf dem Bauernhof (KlausP, 01.10.2010)

 Ferien auf dem Bauernhof insbesondere für Kinder wichtig! (Peter, 05.02.2010)

 Ferien auf dem Bauenhof mit Hausschlachtung nahe Hamburg? (Peter, 14.01.2009)

Diese Forum-Posts bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

  Ich habe es schon so oft geschrieben und kann es nicht genug wiederholen. Auf solchen Fragen gibt es nur eine Antwort! Wenn BIO so gesund ist warum sehen dann diese Ökos so aus wie sie aussehen? ... (DaveD, )

  Man könnte wirklich denken, dass das Eine das Andere ablöst. Dabei ist doch das Meiste Effekthascherei, jeder will der Erste sein mit eben der Meldung des Tages. Das Alles dann schön aufgebausch ... (Helmfried, )

  Wo lebt ihr denn? Oder geht ihr nur einmal im Quartal einkaufen? Der aktuelle Butterpreis bei Aldi-Nord für deutsche Markenbutte beträgt 1,79 €. Die irische Butter hat eh schon ewig Mondpreise. ... (Isolde, )

  Inzwischen sind wir bei Aldi-Nord bei einem Butterpreis von 1,49 €. Und der Preis kann extrem weiter steigen. Die EU braucht nur ihre Russlandsanktionen aufheben, sie sollten mal sehen wo dann d ... (Ralphi-K, )

  Die stand mal ganz groß bei den GRÜNEN auf dem Papier. Aber die sind jetzt so etwas wie die FDP2.0. Die Erde existiert seit etwa 6,5 Milliarden Jahren. In 95% dieser Zeit war die Erde völlig ei ... (HannesW, )

  Anscheinend sind die Pfiffiger als der Michel-Bauer. Nicht nach dem dem Motto, Oh, die Milchquote ist weg, hurra jetzt können wir ale mit Milch Kohle machen. Oder wie auf Kommando, jetzt machen wi ... (Ortwin59, )

  Und irgendwann kommt der Tag wo wir Männer nur noch für die Reproduktion gebraucht werden. Wie bei den Wölfen. Aber wir sind selber daran schuld. Durch diesen Feminismus und den ganzen Scheiss ha ... (DaveD, )

  Sag ich doch immer wieder. Es gibt zwar welche, die wollen uns BIO als neue Religion verkaufen. Ich sagen denen, es ist nur ein Marketingtrick um für ihr runzliges Gemüse horrende Preise verlangen ... (Otto76, )

  Wenn bei einem rückläufigen Zeitungsmarkt sich diese Zeitschriften und Zeitungen gut verkaufen, dann müssen die Macher ja irgendetwas richtig machen. Dann sollte die anderen Zeitungsmacher bei dene ... (Ralphi-K, )

  Da steht man vor diesem neuen Nahversorgungszentrum und schaut auf die ankommenden Menschen und erkennt sofort wer zu Alnatura will. Ich habe mit Bekannten eine Weile dort geraten und ich haben imm ... (Helmfried, )


Diese News bei Agrar-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, informiert sich über Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten! (Agrar-Center, 14.12.2017)
Klaus Voussem zu Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten:

Brühl (ots) - Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, informiert sich bei Rheingas über Autogas als alternativen Kraftstoff zur Vermeidung von Fahrverboten.

"Mit Autogas können Fahrverbote vermieden werden", sagt Klaus Voussem, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen, nach einem Besuch der Propan Rheingas GmbH & Co. KG in Brühl.

Am (...) Mittwoch informierte er sich bei Rheingas-Geschäftsführer Uwe Thomsen über den emissionsarmen, sicheren und günstigen Treibstoff LPG (Liquefied Petroleum Gas).

"Unser Ziel in der Koalition ist es, schnelle, sichere und vor allem bezahlbare Lösungen für die Schadstoffproblematik des Verkehrs zu finden. Wir denken hier technologieoffen und durchaus experimentierfreudig, vielleicht ist der Antrieb der Zukunft noch gar nich ...

 Bundestags-Juristen halten ein nationales Glyphosat-Verbot trotz der EU-Zulassung unter strengen Voraussetzungen für möglich! (Agrar-Center, 14.12.2017)
Zur Möglichkeit eines Glyphosat-Verbotes:

Düsseldorf (ots) - Ein nationales Verbot des Pflanzengifts Glyphosat ist nach Einschätzung der Juristen des Bundestags trotz der EU-Zulassung unter strengen Voraussetzungen möglich.

Das geht aus einem Gutachten des Europa-Referats des Bundestags im Auftrag der Grünen-Fraktion hervor, das der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) vorliegt.

Gemäß der Pflanzenschutz-Verordnung könnten "spezifische nationale Verwendungsbedingungen und deren Konsequenzen, beispielsweise für die Biodiversität, in die Prüfung einbezogen werden, welche der Zulassung des Pflanzenschutzmittels möglicherweise entgegenstehen oder bestimmte Auflagen erfordern", heißt es in dem Gutachten.

Unter diesen Voraussetzungen "sind nationale Zulassungen unter Auflagen oder ein nationales Verbot von Pflanzenschutzmitteln, deren Wirkstoff auf Unionsebene genehmigt worden ist, möglich", heißt es in ...

 Ein Plädoyer für die Kaninchenhaltung in Mecklenburg-Vorpommern: Gibt es bald Mecklenburger Eichelkaninchen als Leckerbissen? (Agrar-Center, 09.12.2017)
OpenPr.de: Kaninchenfleisch ist beliebt.

So werden in Deutschland jährlich 41.000 Tonnen Kaninchenfleisch verzehrt. Dies entspricht etwa 24 Millionen Kaninchen (Welternährungsorganisation FAO). Mehr als die Hälfte dieser Tiere kommen jedoch aus Osteuropa oder China.

Das müsse nicht sein, meint Professorin Petra Wolf von der Agrar-und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock.

Die Forscherin hält ein leidenschaftliches Plädoyer für die Kaninchenhaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Ein international ausgerichtetes Forschungsprojekt der Universität Rostock zur Kaninchenhaltung läuft bereits.

 Von Aufstiegshelfern bis zum Traktor: Exzellentes Marketing ausgezeichnet (PR-Gateway, 05.12.2017)
Preisverleihung 7. Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar

Heidelberg, 5. Dezember 2017 - Strahlende Gesichter bei den diesjährigen Preisträgern des Marketing-Preises in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im "WinterVariete" des Heidelberger Schlosses würdigte der Marketing-Club Rhein-Neckar e.V. exzellentes Marketing in vier Kategorien. Die Preisträger des 7. Marketing-Preises lauten: John Deere, Wolf Spedition, SIO Farben und Anpfiff ins Leben. Der erstmals ausgezeichnete "Marketing-Kopf des Jahres" heißt Dieter Schaller.

Die Jury aus Marketing-Experten der regionalen Wirtschaft und Wissenschaft verlieh in insgesamt vier Kategorien den Marketing-Preis 2017. Die Auszeichnung stieß auch in diesem Jahr auf reges Interesse. Insgesamt 25 Unternehmen und Agenturen reichten ihre Arbeiten ein. Für Marketing- und Kommunikationsexperten in der Metropolregion Rhein-Neckar gilt der Preis als wichtiger Gradmesser.

Nach Stationen in Ludwigshafen, Schwetzingen und Mannh ...

 Gitta Connemann (CDU), Unions-Fraktionsvize: Die EU-Kommissionsvorschläge zur Agrarpolitik gehen in die richtige Richtung - Zwei-Säulen-Modell aus Direktzahlungen und Förderung der ländlichen Räume! (Agrar-Center, 30.11.2017)
Gitta Connemann zu den Vorschlägen der EU-Kommission zur Agrarpolitik:

Berlin (ots) - Landwirtschaft ist für Europa unverzichtbar!

Die Europäische Kommission hat am gestrigen Mittwoch ihre Mitteilung "Ernährung und Landwirtschaft der Zukunft" vorgestellt. Dazu erklärt die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann:

"Landwirtschaft ist für Europa unverzichtbar. Dies stellt die Europäische Kommission zu Recht klar.

Die Kommission würdigt die Leistungen unserer Betriebe für die Ernährungssicherung, unsere ländlichen Räume sowie den Tier- und Naturschutz. Das ist gut so. Denn leider ist die Wertschätzung dieser Leistungen keine Selbstverständlichkeit mehr.

Dabei erbringt die Landwirtschaft damit schon heute öffentliche Leistungen. Dafür erhält sie einen Ausgleich durch die Direktzahlungen. Deshalb ist es richtig, am Zwei-Säulen-Modell aus Direktzahlungen und der Förderung de ...

 Mit Rittern und Kühen knackt Goodgame Studios 1 Milliarde Umsatz (PR-Gateway, 29.11.2017)
(Mynewsdesk) (Hamburg, 27.11.2017) ?EMPIRE? und ?BIG FARM? ? so heißen die erfolgreichsten mobilen und Browser-Spiele von Goodgame Studios, für die sich mehr als 340 Millionen Nutzer registriert haben. Mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar meldet sich die deutsche Spieleschmiede Goodgame Studios - https://www.goodgamestudios.com/de/ wieder zurück in der ersten Reihe der Gamingbranche. Ein Erfolg ?made in Germany?, der auch die internationale Spielebranche aufhorchen lässt. Die beiden kreativen Köpfe, Gründer und Geschäftsführer Dr. Kai und Dr. Christian Wawrzinek danken Ihrem Team für diesen Erfolg und sind sich sicher: ?Gerade EMPIRE und BIG FARM sind ein beachtlicher Erfolg für Goodgame Studios und es geht noch mehr. Die Gamingbranche hat weiterhin großes Potential. Für unsere Mitarbeiter und uns ist das Erreichen dieses Meilensteins Grund zur Freude und Ansporn zugleich.? Siehe:  Christian Schmidt (CSU), Agrarminister, brach eine Vereinbarung mit SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks: Verlängerung der Glyphosat-Zulassung nach Druck der Agrarlobby! (Agrar-Center, 28.11.2017)
Zur Verlängerung der Glyphosat-Zulassung:

Bielefeld (ots) - Angeblich funktioniert die Große Koalition in Berlin gut. Der Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat liefert nun ein Gegenbeispiel.

Im Windschatten der unklaren Regierungssituation in Berlin brach CSU-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt eine Vereinbarung mit SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks. Schmidts Vertreter bei der EU in Brüssel stimmte dafür, dass Glyphosat weitere fünf Jahre verwendet werden kann.

In der Sache hat sich die traditionelle Agrarlobby durchgesetzt. Glyphosat ist wirksam und billig. Andererseits tötet es auch Insekten, was zum Problem für die Regenerationsfähigkeit der Natur wird. Zudem streiten Wissenschaftler darum, ob die Chemikalie Krebs bei Menschen auslöst.

Die negativen Aspekte hätten stärker berücksichtigt werden müssen. Die Voraussetzungen dafür werden dennoch besser. Denn auf EU-Ebene erhält der Wirkstoff nur die grund ...

 Bio-Rindfleisch: Forschungsprojekt unter Leitung der Universität Hohenheim - neues Konzept eint Naturschutz und Landwirtschaft! (Agrar-Center, 28.11.2017)
OpenPr.de: Forschungsprojekt unter Leitung der Universität Hohenheim verspricht kontinuierliche Belieferung des Marktes und schützt Grünlandflächen und alte Nutztierrassen!

Der Preis ist hoch, die Nachfrage entsprechend zurückhaltend: Bio-Rindfleisch tut sich in Deutschland noch schwer.

Auch im Südschwarzwald ist es ein Problem, dass nach dem Abtrieb der Tiere von der Weide viel Fleisch gleichzeitig auf den Markt drängt während zu anderen Zeiten Mangel herrscht.

Ein wichtiger Grund: Es fehlt an angemessenen Stallkapazitäten für eine Endmast der Tiere.

 Kampf gegen die Schlafkrankheit: ''Antilopen-Parfüm'' eines Teams der Universität Bonn mit Kollegen aus Kenia und Großbritannien hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern! (Agrar-Center, 01.11.2017)
OpenPr.de: In Afrika übertragen Tsetse-Fliegen die Schlafkrankheit auch auf Rinder. Der Schaden beträgt nach Schätzungen rund 4,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr.

Prof. Dr. Christian Borgemeister vom Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn hat nun mit Kollegen aus Kenia und Großbritannien erforscht, wie sich die Krankheit verhindern lässt.

Tsetse-Fliegen meiden Wasserböcke, eine weit verbreitete Antilopenart. Die Wissenschaftler imitierten den Geruch dieser Antilopen. Trugen die Rinder Halsbänder mit dem Abwehrstoff, blieben mehr als 80 Prozent der Tiere von der gefürchteten Infektion verschont.

Die Ergebnisse werden nun in „PLOS Neglected Tropical Diseases“ vorgestellt.

 Pferdesportaktivitäten der NÜRNBERGER Versicherung sind mit der Frankfurter Festhalle eng verbunden. (PR-Gateway, 22.11.2017)
Nürnberg. Jahr für Jahr im Dezember zieht es die Pferdesportfreunde in die Frankfurter Festhalle. Top-Sport in Dressur und Springen, eingerahmt in das weihnachtliche Ambiente einer der schönsten Hallen Europas, dies zusammen ist eine einmalige Mischung, die ihresgleichen sucht.

Für die NÜRNBERGER Versicherung, seit 1992 Partner der Veranstaltung, gilt dies im Besonderen: Zum einen trägt das Unternehmen im Herzen Deutschlands das Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALs aus, der wichtigsten Turnierserie zur Förderung junger Dressurpferde. Zum anderen engagiert sich der Versicherer über diese Reihe hinaus im Pferdesport.

Große Bedeutung erhält dabei auch der Nachwuchs. So steht der NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren für ein durchdachtes Konzept, das in den Disziplinen Dressur und Springen in Kooperation mit zahlreichen Landesverbänden in Deutschland durchgeführt wird. In Hessen steht das Engagement für die jungen Talente als Nachwuchspreis der NÜNBERGER Versicherung. Dieser Wettbe ...


Werbung bei Agrar-Center.de:





Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!

 
Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung
Westfalia - Das Spezialversandhaus

Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Infos
· Weitere News von Agrar-Center


Die meistgelesenen News in der Rubrik Infos:
Agrarförderung Niedersachsen Digital (ANDI) zur digitalen Antragstellung auf Basis von GDV-MapBuilder!


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Online Werbung


Sonderangebote bei zooplus.de


Agrar-Center.de - das Portal rund um die Landwirtschaft, Agrarwirtschaft, Forstwirtschaft ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese Schlagzeilen werden automatisch aktualisiert.

Agrar Portal für den Landwirt rund um die Themen Agrarwirtschaft / Landwirtschaft - landwirtschaftliche News + Agro Forum u.v.m. / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Auf dem Holzweg – Die fünf größten Waldirrtümer!